Gegründet wurde die Siedlergemeinschaft 1937. Aus dieser Zeit stammt das Bild oben dran.

Gebaut wurden die Siedlungshäuser in Wolfach in der Weihermatte / Franz-Disch-Str, in Oberwolfach im Bereich Lärchenweg, Ahornweg und alte Str., sowie in Halbmeil.

Die Siedlergemeinschaft ist ein Ortverein des Bezirks Ortenau und gehört zum Landesverband Baden-Württemberg des Verbandes Wohneigentum.

Vor allem für junge Familien wird das Angebot weiter ausgebaut wobei jedoch auch ältere Mitglieder in den Genuss Generationenvertrag kommen. Leistungen Wolfach /Oberwolfach siehe Terminkalender. Der Beitrag bei uns ist 38€ im Jahr und das Beitrittsformular kann hier heruntergeladen werden.